Impressum   Datenschutzhinweis   Stadionheft   Kontakt   
 


   * * * Herzlich willkommen auf der Internetseite der Sportfreunde Mastershausen e.V.  * * *

  Startseite
  Der Verein
  Vorstand
  Fußball
  Tischtennis
  Taekwondo

  Badminton
  Impressum

 Sponsoren
  Kontakt




 
         

Fußball

Meisterschaftsspiel Kreisliga B-Nord

  SG Eifelhöhe   Sportfreunde Mastershausen  
  - : -  

Sonntag, 23.09.2018, 14:45 Uhr
Beuren, Rasenplatz

Vorbericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

SG Eifelhöhe Faid – Sportfreunde Mastershausen. Mit erst einem Gegentreffer stellt Eifelhöhe die beste Defensive der Liga. Auch die 19 erzielten Tore können sich sehen lassen. Gegen den Aufsteiger ist der Tabellenzweite favorisiert und will mit einem Sieg an Spitzenreiter Lutzerath dranbleiben. Mastershausen konnte jüngst 4:1 gegen Vordereifel II siegen. Ob die Gäste um Trainer Felix Menzler aber in Beuren punkten können, ist die Frage.

"Alte Herren"

  AH Mastershausen   AH Cochem  
  1 : 0  

Torschütze für unser Team:


Marco Span


Einladung


 


Fußball

Meisterschaftsspiel Kreisliga B-Nord

  Sportfreunde Mastershausen   SG Vordereifel II  
  4 : 1  

Torschützen für unser Team:

   
  3 x Nico Span Luca Olbermann  

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

Sportfreunde Mastershausen – SG Vordereifel II 4:1 (3:0). „Aufgrund der ersten Hälfte war es ein verdienter Sieg. Da haben wir unsere Sache recht gut gemacht“, bilanzierte SF-Trainer Felix Menzler. Nach der Pause kam die SG etwas auf, doch mit dem Treffer zum 4:1 war das Spiel entschieden.

Tore: 1:0 und 2:0 Nico Span (26., 36.), 3:0 Luca Olbermann (44.), 3:1 David Koczyba (65.), 4:1 N. Span (84.).


Stadionzeitung "Sportfreunde Magazin "zum Spiel:

 

Fußball

Meisterschaftsspiel Kreisliga B-Nord

  SG Ehrbachtal   Sportfreunde Mastershausen  
  6 : 1  

Torschütze für unser Team:


Tim Schneiders

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

SG Ehrbachtal Ney – Sportfreunde Mastershausen 6:1 (2:0). Die ersten Nackenschläge kassierte Mastershausens Trainer Felix Menzler vor Spielbeginn, als ihm Spieler kurzfristig absagten. Die nächsten folgten unmittelbar nach Anpfiff. 0:2 stand es nach zehn Minuten. „Danach konnten wir mit der Truppe nicht mehr ins Spiel finden“, sagte Menzler angefressen. Ehrbachtals Coach Tobias Kohl sah ebenfalls keine gute Mastershausener Mannschaft, war aber glücklich über den Auftritt seiner Elf: „Es war ein gutes Spiel von uns. Mastershausen kam heute aber auch nicht rein.“

Tore: 1:0 Daniel Reisenhofer (1.), 2:0 Niklas Mayer (10.), 3:0 Eli Nicaj (48.), 4:0 Mayer (61.), 4:1 Tim Schneider (72.), 5:1 Reisenhofer (77.), 6:1 Lars Rettweiler (85.).

"Alte Herren"

  AH Mastershausen   AH Vorderhunsrück  
  Spiel-
ausfall
 

Samstag, 08.09.2018, 18:00 Uhr
Mastershausen, Rasenplatz
 


Fußball

Meisterschaftsspiel Kreisliga B-Nord

  Sportfreunde Mastershausen   SG Bell/Buch/
Mörsdorf
 
  0 : 0  

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:


Eng ging es zu im Derby der ehemaligen SG-Partner Mastershausen (in Weiß-Blau mit
 Nico Span) und Bell mit (von links) Damian Ochmann undHannes Caspar. Die Partie
endete 0:0.
Foto: Peter Scherer


Sportfreunde Mastershausen – SG Bell/Buch/Mörsdorf 0:0. Keine Tore, keine Chancen, keine Stimmung – das Derby hielt nicht, was es versprach. Bells Trainer Klaus Vogt monierte: „Zwischendurch hätte man einen Grashalm umknicken hören können. Das kenne ich von den Zuschauern hier anders.“ Mit dem Punkt aber konnte er leben, auch wenn es ein Langweiler war. „Wir hatten zwar etwas mehr Ballbesitz, wurden aber kaum zwingend. Das Ergebnis geht voll in Ordnung.“ Ins gleiche Horn blies sein Pendant auf Mastershausener Seite, Felix Menzler: „Es gab kaum Torszenen. Es war ein Derby ohne Power, viel zu brav und langweilig. Die Punkteteilung ist gerecht.“
 

Stadionzeitung "Sportfreunde Magazin "zum Spiel:

 

Fußball

Der Fußballkreis Hunsrück/Mosel hat die Ausgabe September 2018
des  "Fußballecho" herausgebracht.



Diese Ausgabe steht zum Download bereit.

Download Fußballecho
 


Taekwondo

Drei neue Schwarzgurte

Die Abteilung Taekwondo der Sportfreunde Mastershausen begrüßt 3 neue Schwarzgurte! 

Im Juni 2018 fanden in Bingen die Dan-Prüfungen (Meisterprüfungen) statt. Auch drei Teilnehmer der Sportfreunde Mastershausen: Tim Regier (16), Victoria Spengler (15) und Lenny Barzen (13) nahmen daran teil.

Seit über einem Jahr haben sich die Drei darauf vorbereitet. Es galt eigens zusammengestellte Einschrittkämpfe in dem die Basistechniken gezeigt werden mussten, Selbstverteidigung, Formlauf und ein Vollkontaktkampf vorzuführen. Alle Teilnehmer ab 15 Jahren mussten weiterhin einen Bruchtest absolvieren. Zusätzliche Bonuspunkte konnten durch Lizenzen z.B. Kampfrichter oder Trainer erworben werden.

Unsere Drei haben die Prüfung erfolgreich bestanden und dürfen nun den Meistergürtel tragen: Schwarz, unter 15 Jahren ist der Gürtel halb Schwarz halb Rot.



Tim Regier, Victoria Spengler und Lenny Barzen


Tim Regier, kam über seinen Cousin zum Taekwondo und in den Verein. Ihm machen Wettkampf und Selbstverteidigung am meisten Spaß, weil es einfach auspowert. Zukünftig möchte sich Tim auf seinen Trainerschein fokussieren und bei Meisterschaften die Teilnehmer des Vereins betreuen. 

Victoria Spengler hat schon im Alter von 7 Jahren mit Taekwondo angefangen und in recht regelmäßigen Abständen eine Kup-Prüfung nach der anderen absolviert. Sie ist schon Kampfrichterinanwärter und möchte bald die Kampfrichter Lizenz erwerben. 

Unser jüngster Poom (Meistergrad für Jugendliche) Absolvent, Lenny Barzen, kam durch einen Freund zum Taekwondo. Wie ein Uhrwerk folgte bei ihm eine Gürtelprüfung nach der anderen. Er ist fasziniert von den Poomsae (Formenlauf) und möchte zukünftig diese im Landeskader von Rheinland-Pfalz weiter perfektionieren. 

Die Abteilung Taekwondo gratuliert den Drei recht herzlich zur bestandenen Meisterprüfung.

 

 
         
  Aktuelles
d


Interessiert an der neuesten Ausgabe von "Fußballecho"?

Hier können Sie es sich anschauen
oder auch downloaden.

Download Fußballecho





 
  Links

Tabellen unserer Fussballteams findet ihr unter: www.fussball.de

Tabellen unserer Tischtennismannschaft  findet ihr unter: www.ttvr.click-tt.de

Homepage der Gemeinde Mastershausen:
www.mastershausen.de

 

Werde Fan der Sportfreunde
Mastershausen e.V. auf Facebook:


Sie sind Besucher Nr.

Counter