Impressum   Datenschutzhinweis   Stadionheft   Kontakt   
 


   * * * Herzlich willkommen auf der Internetseite der Sportfreunde Mastershausen e.V.  * * *

  Startseite
  Der Verein
  Vorstand
  Fußball
  Tischtennis
  Taekwondo

  Badminton
  Impressum

 Sponsoren
  Kontakt




 
         

Fußball

Meisterschaftsspiel Kreisliga B-Nord

  Sportfreunde Mastershausen   SSV Ellenz-
Poltersdorf
 
  - : -  

Sonntag, 18.11.2018, 14:30 Uhr
Mastershausen, Rasenplatz

Vorbericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

Spfr. Mastershausen – SSV Ellenz-Poltersdorf. Vier Auswärtsspiele bestritt Mastershausen in den vergangenen drei Wochen. Die Bilanz: drei Siege, ein Remis, zehn Punkte. In der Tabelle ging es hoch bis auf Rang fünf. Es läuft für die Mannschaft von Trainer Felix Menzler, allerdings auf fremden Plätzen besser als zu Hause. Gegen den SSV kann die Heimbilanz ausgebaut werden, zumal Spielertrainer Dominik Hartmann schmerzlich vermisst wird „Hinter ihm steht ein Fragezeichen. Er pausiert schon drei Wochen. Zählbares wäre enorm wichtig, um oben dranzubleiben“, sagt sein Bruder Florian Hartmann.
 

Fußball

Meisterschaftsspiel Kreisliga B-Nord

  SG Illerich/Lankern   Sportfreunde Mastershausen  
  1 : 1  

Torschütze für unser Team:


Tim Schneiders

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

SG Illerich/Landkern – Sportfreunde Mastershausen 1:1 (0:1). Illerich gibt die Rote Laterne ab. Trainer und Torschütze Matthias Bauermann war zufrieden und hob heraus, dass seine Mannschaft nach dem Rückstand nicht aufhörte zu kämpfen: „Mit bisschen mehr Mut wäre vielleicht mehr drin gewesen. Wir haben wenig zugelassen und können weiter darauf aufbauen.“ Mastershausen fand nach nur 48 Stunden nach dem Sieg bei Eifelhöhe nicht zu seinem Spiel. „Bei dem Personal, was mir zur Verfügung stand, muss ich froh sein mit dem Punkt. Nach der Woche sowieso. Nach dem Spielverlauf aber nicht. Wir haben wenig auf die Kette gekriegt“, meinte Übungsleiter Felix Menzler.

Tore: 0:1 Tim Schneiders (34.), 1:1 Matthias Bauermann (76.).

 

Fußball

Meisterschaftsspiel Kreisliga B-Nord

  SG Eifelhöhe   Sportfreunde Mastershausen  
  1 : 2  

Torschützen für unser Team:

   
  Sascha Schneiders Mark Etges  

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

2:1 für Mastershausen: Wieder eine Niederlage für Fiedermann-Elf

Auch gegen die Sportfreunde Mastershausen zog die SG Eifelhöhe im Nachholspiel der Fußball-Kreisliga B Nord beim 1:2 (1:1) in Büchel den Kürzeren. Die Mannschaft von Jens Fiedermann ist damit in der unteren Tabellenhälfte angekommen. Fiedermann wechselte sich selbst ein, kurz darauf folgte der Nackenschlag zum 1:2. „Uns war bewusst, dass sie über Einsatz und Emotion ins Spiel finden wollten“, meinte Masterhausens Coach Felix Menzler. Das taten die Hausherren auch, kassierten fünf gelbe und eine Gelb-Rote Karte. Genützt hat es nichts. „Die Chancen waren auf beiden Seiten da. In der zweiten Hälfte war es ein offener Schlagabtausch“, sagte Menzler.

Tore: 0:1 Sascha Schneiders (8.), 1:1 Daniel Zillgen (39.), 1:2 Marc Etges (81.)

 

Taekwondo

Taekwondo Rheinland-Pfalz Meisterschaften 2018
(RP Open Poomsae 2018)

Am 27.10.2018 fanden in Bad Kreuznach die Taekwondo Rheinland-Pfalz Meisterschaften 2018 statt. Unsere Abteilung Taekwondo durfte bei der Unterstützung des Ablaufs kräftig helfen. Anders als geplant übernahm Alexander Huhn die Wettkampfleitung und fiel somit als aktiver Starter aus. Martin Herkes half als Kampfrichter mit Flächenleitung und Victoria Spengler unterstützte als Kampfrichteranwärter beim Ablauf. 

6 Mitglieder der Abteilung Taekwondo der Sportfreunde Mastershausen nahmen dennoch aktiv teil:

Victoria Spengler (1. Dan), Paula Wald (4. Kup), Bastian Seibel (5. Kup), Hendrik Seibel (5. Kup), Alyah Hirschfeld (7. Kup) und bei ihrer ersten Meisterschaft Silas Buchholz (7. Kup) und Elias Fischer (8. Kup). 

Betreut wurden sie von unseren Coaches Julia Regier (1. Dan) und Tim Regier (1.Dan)

Mit insgesamt 160 Startern nahmen deutlich mehr Sportler wie noch vor zwei Wochen bei den vergangenen Hessen Meisterschaften im benachbarten Wiesbaden teil. Es galt sich gegen eine starke Konkurrenz durchzusetzen. Dabei erreichten unsere Starter folgende Ergebnisse:


Gold Alyah Hirschfeld
Silber Bastian Seibel
Silber Paula Wald
Bronze Elias Fischer
 


Hendrik Seibel bei seiner Tritttechnik


Victoria Spengler erreichte einen sehr guten 5. Platz in ihrer starken Gruppe. Silas Buchholz schaffte es bis ins Finale und dort einen hervorragenden 7. Platz. Hendrik Seibel schied leider schon im Halbfinale aus. 

Wir gratulieren allen recht herzlich. Bedanken möchten wir uns für die rege Unterstützung der heimischen Meisterschaft auch bei allen anderen Beteiligten auf und neben den Matten. Sowie bei den Eltern die als Chauffeure und euphorisches Publikum zum gelungenen Ablauf der Meisterschaft beigetragen haben.

 

Fußball

Meisterschaftsspiel Kreisliga B-Nord

  Spvgg Cochem II   Sportfreunde Mastershausen  
  2 : 3  

Torschützen für unser Team:

   
  Sascha Schneiders Nico Span Eigentor Gegner  

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:


Mastershausens Nico Span (in Schwarz) sorgte mit dem 2:2 bei der Cochemer
Reserve um Robin Marakovic für die Schlussoffensive der Gäste, die am Ende
noch mit 3:2 siegten.
Foto: Alfons Benz

 

Spvgg Cochem II – Sportfreunde Mastershausen 2:3 (1:0). Nach 25 Minuten hatte die Cochemer Reserve alle Trümpfe in der Hand, führte und einen Mann mehr auf dem Feld. Nach 90 Minuten hatten sie aber keinen Stich gemacht. Mastershausens Coach Felix Menzler entschied in der Pause auf Offensive zu setzen – mit Erfolg. „Wir waren gut im Spiel und haben super Moral gezeigt. Das ist verdient“, freute er sich. Gegensätzliche Laune bei seinem Gegenüber Michael Kroll: „Bei uns hat zu viel gefehlt. So lässt man wieder was liegen. Es muss der Letzte begreifen, dass wir uns den Hintern aufreißen müssen.“

Tore: 1:0 Marc Rottstock (23.), 1:1 Eigentor (47.), 2:1 Rottstock (60.), 2:2 Nico Span (73.), 2:3 Sascha Scheiders (81.).

Besonderheiten: Rote Karte für Fritz Frey (Mastershausen) wegen Schiedsrichter- beleidigung (24.) und Marc Rottstock (Spvgg) wegen groben Foulspiels (85.).

 

Fußball

Der Fußballkreis Hunsrück/Mosel hat die Ausgabe November 2018
des  "Fußballecho" herausgebracht.



Diese Ausgabe steht zum Download bereit.

Download Fußballecho
 


Fußball

Meisterschaftsspiel Kreisliga B-Nord

  SV Bruttig-Fankel   Sportfreunde Mastershausen  
  1 : 3  
         
Torschützen für unser Team:
 
  Elfmeter gehalten:
 
 
2 x Sascha Schneiders Nico Span   Gregor Gieselmann

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

SV Bruttig-Fankel – Sportfreunde Mastershausen 1:3 (1:2). Bruttig bleibt Letzter, weil es nach drei Minuten verpasste, in Führung zu gehen und kurz vor Schluss den Ausgleich vom Punkt vergab. Nach der Führung hatten die Sportfreunde das Geschehen im Griff. „Wir haben vor der Pause drei bis vier Großchancen vergeben“, sagte Trainer Felix Menzler. In der zweiten Hälfte passierte nicht mehr viel, bis zu den turbulenten Schlussminuten mit dem verschossenen Elfmeter und dem Schlusspunkt zum 3:1.

Tore: 0:1 Sascha Schneiders (13.), 1:1 Martin Hess (23.), 1:2 S. Schneiders (38.), 1:3 Nico Span (90.).

Besonderheit: Gregor Gieselmann (Sportfreunde) hält Foulelfmeter von Sebastian Kausch (87.).

 

Taekwondo

Bestechende Form bei den offenen hessischen
Taekwondo - Technik Meisterschaften 2018 (HTU Open Poomsae)

Im hessischen Wiesbaden fanden am 13. Oktober wieder die HTU Open Poomsae 2018 statt. Bei dieser Landesmeisterschaft im Bereich Technik konnten sich über 100 Teilnehmer aus ganz Deutschland auf 2 Wettbewerbsflächen messen. 

Die Abteilung Taekwondo der Sportfreunde Mastershausen war auch mit 4 Starten dabei. Victoria Spengler startete im Einzel und betreute gleichzeitig auch die anderen Starter: Hendrik Seibel sowohl im Einzel als auch im Doppel mit Alyah Hirschfeld und unserem frisch gebackenen Deutschen Meister Bastian Seibel im Einzel.

Die Ergebnisse bestätigten wieder die ausgezeichnete Form unsere Teilnehmer:


Einzel:
Bronze Victoria Spengler (1. Dan), Silber Hendrik Seibel (5. Kup), Gold Alyah Hirschfeld (7. Kup)Gold Bastian Seibel (5. Kup) 

Paarlauf:
Gold Hendrik Seibel (5. Kup) und Alyah Hirschfeld (7. Kup)
 


Von links nach rechts: Victoria Spengler, Bastian Seibel, Alyah Hirschgeld, Hendrik Seibel


Wir gratulieren allen recht herzlich für den großartigen Erfolg und freuen uns schon auf den 27.10.2018 - Bei den heimischen Rheinland-Pfalz Meisterschaften in Bad Kreuznach, werden die vier unter anderem auch wieder an den Start gehen. Seien sie mit dabei und machen sie sich selbst ein Bild von unseren Talenten.

 

 
         
  Aktuelles
d


Interessiert an der neuesten Ausgabe von "Fußballecho"?

Hier können Sie es sich anschauen
oder auch downloaden.

Download Fußballecho





 
  Links

Tabellen unserer Fussballteams findet ihr unter: www.fussball.de

Tabellen unserer Tischtennismannschaft  findet ihr unter: www.ttvr.click-tt.de

Homepage der Gemeinde Mastershausen:
www.mastershausen.de

 

Werde Fan der Sportfreunde
Mastershausen e.V. auf Facebook:


Sie sind Besucher Nr.

Counter